windsurfshop windsurf shop windsurf-shop  surfshop windsurfen lernen Point-7 Windsurfsegel
windsurfshop windsurf shop windsurf-shop  surfshop windsurfen lernen Point-7 Windsurfsegel
windsurfshop windsurf shop windsurf-shop  surfshop windsurfen lernen Point-7 Windsurfsegel

Point 7

Point 7 AC-1 Speed 2022

Angebotspreis€879,00

🟢 Sofort Lieferbar.
🔵 Lieferzeit i.d.R. 5-10 Werktage.
🟡 Vorbestellbar.

Größe:

Größe

Menge:

Wir präsentieren das Point 7 AC-1 Speed 2022.
 

Ein Kommentar aus der Wind Lounge:

Das AC1 Speed ist tatsächlich eine Rarität. Ein hochqualitatives Speed-Windsurf-Segel für unter 1000€ zu erhalten ist nämlich nicht nur die Ausnahme, sondern sehr selten. Das liegt an den extrem kleinen Produktions- und Abnahmemengen, welche eine lohnende Serienproduktion schwierig gestalten. Die Funktionalität hat das Segel 2021 in Lüderitz unter Beweis gestellt. 50+ Knoten Speed waren locker möglich. Wer also Lust auf den ultimativen Kick hat und auf jeden Knoten extra Wert legt, für den ist das Point 7 AC-1 Speed eine spannende Option. Wir möchten darauf hinweisen, dass es sich um ein Speedsegel handelt und nicht um ein Slalomsegel. Das Konzept und Segeldesign ist auf Raumwindkurse ausgelegt. Höhe laufen und entspanntes Cruisen sind also nicht die Paradedisziplinen dieses Segels. Das sollen sie aber auch nicht sein, denn es handelt sich um ein kompromissloses Speedsegel. Viel Spaß beim weiteren Stöbern und der Produktbeschreibung von Point 7.

- Dein Wind Lounge Team -

 

BEREIT, SICH JEDER GESCHWINDIGKEIT ZU STELLEN! 

Das ultimativ schnellste Segel in der Point-7 Range in nur 3 Größen: 5.0, 5.6, 6.2.

Sieht mit seinem tiefen Segeldesign und seiner XXL-Masttasche total abgefahren aus – ist es auch!

Extremer Drive, der das Board unten wie auf Schienen hält. 

Wahnsinnige Power.

Dragster-Beschleunigung. Anschnallen! 

Extrem tiefer Unterliekshape für kompromisslosen close the gap. Twin Turbo Effekt! 

Erschaffen für den Lüderitz Kanal. Vergiss´ die Halse! Speed Forever!

 
Entwickelt für kompromisslosen Speed beim GPS-Speedsurfen  
 
Materialien 

4mil Anti UV- X-ply Basispanel zum Schutz vor Unfällen. 

Anti-UV transparentes graues Segelfenster für ein 100% Anti UV-Monofilm Segel.

X-ply Masttasche für schnellen Reflex. 

Untere breite Masttasche aus Dacron für zusätzliche Leistung und Komfort. 3 Camber für maximale Leistung.

X-ply alternierende Lattentaschen für leichteres Gewicht und Reflex. 7 röhrenförmige Latten, mit 7 verschiedenen Setups, um dem reinrassigen Slalomprofil qualitativ bestmöglich gerecht zu werden. Die Latten sieben und sechs bestehen aus einer speziellen Konstruktion aus 3 verschieden profilierten Lattenteilen.

Segelflächen:
Der absolute Hammer, wenn Du auf Dragster-Abzug stehst!
XXXL Masttasche, sattes tiefes Segelprofil von unten nach oben für extreme Leistung und Stabilität beim Downwind Racing.
Ein echtes Winglet (reduziert den Luftwiderstand und Luftverwirbelungen, was mehr Leistung und Kontrolle bringt) befindet sich im Bereich der ersten Segellatte ganz oben, was wie close the gap auf dem Boarddeck wirkt. Kein Leistungsverlust vom oberen Teil des Segels. 
Das Segeldesign beschleunigt den Wind beim Verlassen des Segels und lässt mehr Wind in das Profil einströmen, was extremen Vortrieb generiert.
Das Segel passt seine Kraft dank des S-Shapings entlang der gesamten Öffnung im mittleren bis oberen Achterliek automatisch selbst an, um den Venturieffekt im Segel je nach Situation zu erhöhen oder zu verringern.
Nur eine Schothornöse, die sicherstellt, dass die Steuerung des S-Shapes und der Achterliekspannung vom optimalen Punkt aus im Schothorn gesteuert werden, also genau dort, wo sich die Öse befindet.
Du kannst die Lücke zwischen dem extra tief heruntergezogenen Unterliek und dem Boarddeck auf den Millimeter genau schließen (close the gap). Und wenn es mal echt zu viel wird lässt der fast unmerkliche S-Shape der Basislatte unter extrem überpowerten Bedingungen Druck entweichen.
 
Sein Charakter:
Man sieht sofort, dass das tief nach unten gezogene Unterliek und die XXXL Masttasche nur eins bedeuten können: brachiale Power ohne Ende!Dem grauen martialischen Design kann man nur schwer widerstehen. Damit willst Du nur noch aufs Wasser und das Triebwerk anwerfen. Ein 3-Camber-7-Latten-Setup gibt der unbändigen Kraft Stabilität und Beherrschbarkeit. Gentlemen, start your engines! But fasten your seatbells first!
 
Auf dem Wasser:
Plug & 0.7. Wenn Du aufs Wasser raus gehst ahnst Du nur, was Du für ein geiles Kraftwerk in Deinen Händen hälst. Also sei bereit und schnall´ Dich an, denn das Segel hat einen derartigen Vortrieb und eine so irrwitzige Beschleunigung, dass Dir vor der hohen Geschwindigkeit, die Du extrem schnell erreichst, Angst und Bange werden kann. Da brauchst Du kein GPS mehr um zu merken, dass Du noch nie so schnell warst. Das AC-One Speed drückt das Boarddeck nach unten, eliminiert damit bei nervösen Brettern jeden unerwünschten Noselift und bügelt alles glatt was im Weg ist! Es ist so, als würde man mit dem AC-One Speed einen zweiten aufgeladenen Turbo zuschalten. Erstaunlich dabei ist die Kontrolle bei den extrem hohen Geschwindigkeiten und Du wirst bald entdecken, dass Dir das Handling den Einsatz auch auf kleineren Slalomboards / Speedboards ermöglicht.
 
Racegebnisse: 
Es ist Zeit für Lüderitz. Speed Forever!
 
Entwickelt und entworfen vom:
#born07. Das Point-7 Black Team. Ein Team von professionellen Windsurfern und Designern, die sich durch die Gestaltung des Siegersegels für den Weltmeister der PWA Slalom World Tour bewiesen haben.
 
Entwicklungsziel:
Rekordhalter zu sein! Sonst nichts.
 
Das Aufriggen:
Beim AC-1 Speed muss der Mast über den Cambern in die weite Masttasche gesteckt werden. Nachdem das Vorliek bis etwa 15 cm vor der endgültigen Vorliekspannung angezogen wurde, kannst Du entweder das Schothorn mit Hilfe des Gabelbaums etwas anziehen und dann die Camber vor dem endgültigen Durchsetzen des Vorlieks anklappen, oder Du klappst die Camber mit der richtigen Technik an, ziehst dann den Vorliekspanner endgültig an und befestigst das Schothorn an der Gabel zum Schluss. Weitere Anleitungen und Videos findest Du im Support-Bereich auf unserer Website. Etwas Spielen mit der Schothornspannung (Outhaul) erhöht die Leistung (weniger Spannung) oder erhöht die Kontrolle (mehr Spannung). Bringe Spannung in die beiden unteren und in die oberste Latte des Segels, aber spanne die anderen Latten nur so weit, dass die Falten gerade so entfernt werden, ohne zu viel Spannung in die Latten zu geben.


5.0 5.6 6.2
Luff 391
425
441
Mast 370
400
400
Base 22
26
42
Boom 174
180
192
Battens 7 7 7
Camber 3 3 3
Mast RDM K97 RDM K97 RDM K97

Du hast Fragen zu diesem Artikel?

Dann melde Dich doch gerne bei unserem Point 7 Experten Nils, und erhalte eine kostenlose Produktberatung.

Das könnte Dich auch interessieren:

versandkostenfrei ab 50€

Wir versenden ab einem Warenwert von 50€ kostenfrei. International versenden wir ab 100€ Kostenfrei.